Akademischer Verein HÜTTE e.V.

Der Akademische Verein HÜTTE e.V. ist eine Gemeinschaft von Studierenden und ehemaligen Studierenden der Berliner und Karlsruher Hochschulen, die 1846 in Berlin gegründet wurde. Ziel der HÜTTE ist die Förderung der Studierenden, z.B. durch die Unterhaltung von Studien-, Arbeits- und Wohnräumen in den eigenen Vereinshäusern, die auch der gemeinsamen Freizeitgestaltung dienen.

Der Verein ist zudem Herausgeber technisch-wissenschaftlicher Literatur, bereits seit 1857 mit dem Erscheinen der ersten "Hütte - Des Ingenieurs Taschenbuch". Weiterhin setzt sich der Verein für das Ansehen der Ingenieurwissenschaften ein und engagiert sich für den Erhalt seiner denkmalgeschützten Häuser.

Die HÜTTE hat sich seit ihrer Gründung zu einer zeitgemäßen, nicht-schlagenden und nicht-farbentragenden Verbindung mit eigenem Charakter entwickelt. Unsere Gemeinschaft bietet den Studierenden Möglichkeiten, die man als Einzelner oft nicht hat.


Impressionen aus dem Hüttenleben



Gemeinsam organisieren


Gemeinsame Exkursionen


Zusammen arbeiten



Zusammen Sport treiben


Gemeinsam studieren...


und zusammen feiern!



© 2015 Akademischer Verein HÜTTE e.V.